• Handytaschen-Gigant-Shop

Geld und Vorsorge – Rücklagen – Das A und O nach dem Wohnungskauf

Wirtschaft Aktuell -

Hamburg – Wer eine Eigentumswohnung kauft, zahlt keine Miete. Das heißt aber nicht, dass Eigentümer kostenfrei wohnen. Denn es fallen selbstverständlich Nebenkosten sowie Kosten für die Instandhaltung der Immobilie an. „Vor dem Erwerb sollte sich der Kaufinteressent über alle anstehenden Ausgaben informieren…

Online-Tageblatt Artikel weiterlesen …

Ratgeber Geld: Die häufigsten Fehler bei der Immobilienfinanzierung

Wirtschaft Aktuell -

Hamburg – Immobilienfinanzierung: Dank andauernd niedriger Zinsen zieht es immer mehr Deutsche ins Eigenheim. Grundsätzlich ist dies auch eine sehr sinnvolle Entscheidung, denn Immobilienbesitz zählt mehr denn je als wichtigster Baustein für die Absicherung im Alter. „Obwohl die Bedingungen für Immobilienkredite aktuell…

Online-Tageblatt Artikel weiterlesen …

Rund ums Haus – Nach dem Sturm: Tipps für Hausbesitzer: Erste wichtige Schritte bei Unwetterschäden

unwetter-aktuell

Expertengespräch der ERGO Versicherung. Rund ums Haus – Tief „Xavier“ fegte gestern über Deutschland hinweg und brachte orkanartige Böen und starken Regen mit sich. Für Hausbesitzer waren die Folgen in Teilen Deutschlands gewaltig: vollgelaufene Keller, abgedeckte Dächer, Schäden an der Fassade. Betroffene…

Online-Tageblatt Artikel weiterlesen …

Wirtschaft – Wohninvestmentmarkt: Gewerblicher Transaktionsmarkt für Wohnimmobilien bleibt eine Bank

Wirtschaft Aktuell -

Frankfurt am Main (HE) – In den ersten neun Monaten 2017 bleibt der gewerbliche Wohninvestmentmarkt eine Bank. Mit 4,8 Mrd. Euro sind nach Informationen von JLL im dritten Quartal fast 45 % des gesamten Dreivierteljahresvolumens erzielt worden. Insgesamt summiert sich das Transaktionsvolumen…

Online-Tageblatt Artikel weiterlesen …

Koblenz – Termin: Alles zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Termin: Am 01.09.2009 ist das Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts in Kraft getreten. Der Vortrag stellt dieses vor und beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen zum Umfang des Selbstbestimmungsrechts des Patienten, zur Bindungswirkung von Patientenverfügungen und zu ihren formellen Anforderungen.…

Online-Tageblatt Artikel weiterlesen …