Dinslaken – Aggressive Männer, Alkohol und drei verletzte Polizeibeamte

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - NRW -Dinslaken – Am Freitagabend musste die Polizei gegen 23.05 Uhr zur Straße Am Alten Drahtwerk fahren, da ein Zeuge Streitigkeiten gemeldet hatte.

Aus einer Gruppe von mehreren Personen war es zwischen einem 29-jährigen Mann aus Duisburg und einem 23-jährigen Mann aus Dinslaken zu Streitigkeiten gekommen.

Im Rahmen der Sachverhaltsklärung durch die Polizei wurden die stark alkoholisierten Personen immer aggressiver und gingen bedrohlich auf die Beamten zu.

Nachdem die Polizisten den 29-Jährigen in Gewahrsam nehmen mussten, versuchte der 23-Jährige, diesen zu befreien.

Hierbei leisteten beide Personen erheblichen Widerstand gegen die Beamten und wehrten sich nach Kräften gegen die Maßnahmen der Polizei.

Als die Polizisten schließlich Pfefferspray einsetzten und ein Polizeihund unterstützte, konnte die Situation unter Kontrolle gebracht werden.

Beiden Männern entnahm ein Arzt wegen offensichtlichem Alkoholgenuss Blutproben.

Bei dem Einsatz erlitten drei Polizeibeamte leichte Verletzungen.

Die renitenten Männer erwartet ein Strafverfahren.

Kreispolizeibehörde Wesel