Dortmund – „Coronavirus“ – Unverändert zwei bestätigte Fälle in Dortmund am 06.03.2020

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dortmund -Dortmund – „Coronavirus“ – In Sachen „Coronavirus“ lässt sich für Dortmund folgendes Update geben:

– Die seit Montag geöffnete neue Stelle zur „Corona-Testung“ im Gesundheitsamt ist auch weiterhin nachgefragt. Inklusive der heutigen Abstriche wurden dort insgesamt 90 Tests durchgeführt.

– An positiven Testergebnissen liegen unverändert lediglich die beiden gestern kommunizierten Tests vor. Alle anderen Testergebnisse waren negativ. Seit gestern gibt es keine neuen bestätigten Corona-Fälle in Dortmund.

– Die Umfelduntersuchungen mit Bezug zu dem mit dem Coronavirus infizierten Dortmunder Paar ergaben zehn Kontaktpersonen aus dem Dortmunder Bereich. Von allen zehn Personen wurden heute Abstriche genommen. Insgesamt sind heute 18 Tests durchgeführt worden.

Diese noch ausstehenden Testergebnisse werden voraussichtlich morgen Nachmittag vorliegen. Die Stadt Dortmund wird die Testergebnisse morgen kommunizieren.

– Für Fragen und Informationen sowie eine eventuelle Anmeldung zur Testung ist die „Corona-Hotline“ der Stadt Dortmund unter Telefon 50-13150 von montags bis freitags 7 bis 18 Uhr erreichbar.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pressestelle der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44122 Dortmund, Frank Bußmann (verantwortlich)