Dortmund – EILMELDUNG: Granate aus dem Zweiten Weltkrieg im Bereich der Roholte muss heute noch entschärft werden – 120 Menschen werden evakuiert

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dortmund -Dortmund – EILMELDUNG: Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme im Bereich der Roholte 7 in Hohensyburg wurde heute eine deutsche Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Dieses Kampfmittel muss noch heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg gesprengt werden. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet (siehe beigefügte Karte) in einem Radius von 100 Metern evakuiert werden.

Von der Evakuierung sind u.a. ca. 120 Anwohner betroffen.

Alle weiteren aktuellen Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Twitter-Seite der Stadt Dortmund www.twitter.com/stadtdortmund unter dem Hashtag #dobombe

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pressestelle der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44122 Dortmund, Frank Bußmann (verantwortlich)