Dortmund – Familiensonntag am 1. Advent im Dortmunder U: Kinderführungen, Kino und Kreativangebote im ganzen Haus

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dortmund -Dortmund – Am 1. Advent bietet der Familiensonntag im Dortmunder U großen und kleinen Besucherinnen und Besuchern kostenloses Programm: Am 1. Dezember kann die ganze Familie von 12 bis 17 Uhr das U und seine Angebote auf allen Etagen entdecken.

Eine „Reise durchs U“ startet um 14 und um 15.30 Uhr. Die Kinderführungen für 5 bis 12-Jährige dauern eine Stunde, Treffpunkt ist der Empfang auf der UZWEI. Andersherum funktioniert es auch: Von 16.30 bis 17.30 Uhr führen Schülerinnen und Schüler durch das U und zeigen ihre Lieblingsplätze im Haus (Treffpunkt: Empfang der UZWEI).

Auf der UZWEI können Kinder und Jugendliche an einer Selfie-Station Gesicht zeigen und Teil der Ausstellung „Recht & Würde“ werden, die am 5. Dezember auf der zweiten Etage eröffnet und sich fotografisch mit den Themen Kinder- und Menschenrechte auseinandersetzt. In der Kunstwerkstatt nebenan heißt es „Öde Dekokugeln, nicht mit uns!“. Im Workshop „DIY Dekokugeln“ werden Kugeln mit verschiedenen Farben und Motiven nach eigenem Geschmack gestaltet – nicht nur für die Weihnachtszeit.

In der Ausstellung Artists & Agents: Performancekunst und Geheimdienste des HMKV können Kinder jederzeit auf eigene Faust eine Rallye durch die Schau unternehmen. Eine 20-minütige Familienführung beginnt um 15 Uhr. Wer sich als Erwachsener länger der Schau widmen möchte, kann dies um 16 Uhr bei einer 45-minütigen Führung tun.

In der Schulwerkstatt auf der UZWEI bietet das Museum Ostwall einen offenen Workshop für die ganze Familie zum Thema „Weihnachtslichter aus Metallfolie“ an. Das Kino im U im Erdgeschoss lädt Kinder ab vier Jahren zum Kurzfilmprogramm ein.

Die Dachterrasse und das Café Moog haben geöffnet.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pressestelle der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44122 Dortmund, Frank Bußmann (verantwortlich)