Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Dortmund – Familiensonntag im Dortmunder U lädt zu einer fantastischen Reise auf allen Ebenen am kommenden Sonntag

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Dortmund-Aktuell-Dortmund – Am 4. Oktober bietet der Familiensonntag im Dortmunder U großen und kleinen Besucher*innen wieder kostenloses Programm: Die ganze Familie kann von 12 bis 17 Uhr das U und seine Angebote auf allen Ebenen entdecken. Corona-bedingt werden die Besucher*innen gebeten, sich vorab unter info@dortmunder-u.de für den gewünschten Programmpunkt anzumelden.

Im Foyer im Erdgeschoss steht seit einigen Monaten der Fulldome, eine sechs Meter breite Kuppel, unter der man eine fantastische Reise durchs Dortmunder U unternehmen kann. Wie funktioniert sie, und was gibt es dort alles zu entdecken? Auf einer Familien-Kurzführung um 13 und 15 Uhr erfährt man mehr!

Das storyLab kiU auf Ebene 1 sucht kleine Astronaut*innen: Kinder ab 6 Jahren sind zwischen 12 und 17 Uhr dazu eingeladen, den Weltraum zu entdecken: Mit seinem eigenen Körper kann man den Flug steuern und dabei Punkte sammeln.

Eine „Reise durchs U“ startet um 12.30 Uhr, 14 und um 15.30 Uhr. Die Kinderführungen für 5 bis 12-Jährige dauern eine Stunde, Treffpunkt ist der Empfang im Erdgeschoss. Andersherum funktioniert es auch: Von 16.30 bis 17.30 Uhr führen Schülerinnen und Schüler durch das U und zeigen ihre Lieblingsplätze im Haus (Treffpunkt: Empfang im Erdgeschoss).

Auf der UZWEI kann man in Kurz-Workshops sein eigenes Wackel-Uz-Monster bauen und später mit nach Hause nehmen. Die Workshops starten alle halbe Stunde zwischen 12 und 16.30 Uhr. Die fertigen Wackel-Uze können anschließend beim „Wackelturnier“ in der Wackelarena auf der UZWEI antreten und versuchen, möglichst viele Kegel umzustoßen.

Außerdem gibt es auf der UZWEI Gelegenheit, ein Bild von sich zu collagieren oder zu zeichnen und die aktuelle Ausstellung damit zu bereichern. Die Workshops starten alle halbe Stunde zwischen 12 und 16.30 Uhr.

Das Museum Ostwall bietet um 15 Uhr eine Führung durch die Sammlungspräsentation „Body & Soul“. Von 12 bis 16 Uhr starten stündlich Workshops im KunstAktionsRaum, bei denen kleine Gegenstände aus unserem Alltag mit Fantasie und Kreativität neu gestaltet werden.

Auf der U6 kann man um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung zum DEW21 Kunstpreis 2020 erleben. Dabei gibt es Einblicke in die Werke der 14 nominierten Künstler*innen sowie in die Einzelausstellung des Kunstpreisträgers 2019 Joel Roters.

In einem Webcollagen-Workshop auf der Ausstellungsfläche kann man mit Stoff, bedruckten und monochromen Papieren sowie Magazinbildern in die Welt des gewebten Bildes tauchen. Die Workshops starten um 13, 14.30 und 16 Uhr.

Im Kino im U im Erdgeschoss ist das Kurzfilmprogramm des Trickfilmfestivals Stuttgart mit den schönsten Kurzfilmen für Kinder zu sehen.

Die Dachterrasse und das Café Moog haben geöffnet.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pressestelle der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44122 Dortmund, Frank Bußmann (verantwortlich)

Nach oben