Dortmund – „Interkultureller Kalender 2019“ kann bestellt werden

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Dortmund-Aktuell-Dortmund – Zum achten Mal gibt der Integrationsrat der Stadt Dortmund zusammen mit MIA-DO-Kommunales Integrationszentrum Dortmund den beliebten „Interkulturellen Kalender“ (INKA) heraus.

Auch in diesem Jahr möchten beide alle Integrationsakteure, Kindergärten, Schulen, Vereine, Migrantenorganisationen, Verbände, die Politik sowie die Bürgerinnen und Bürger dazu einladen, die wichtigsten Feste und Feiertage der vielen Religionen, die in unserer Stadt gelebt werden, gemeinsam zu erfahren und zu erleben.

Der „Interkulturelle Kalender 2019“ im DIN A1 Format enthält die wichtigsten christlichen, buddhistischen, hinduistischen, jüdischen, islamischen, alevitischen und orthodoxen Feiertage. Eine praktische, lehrreiche und spannende Entdeckungsreise durch die Weltreligionen.

Der Kalender ist kostenlos und kann unter Angabe der eigenen Postadresse bestellt werden. Bitte schicken Sie hierzu eine Email an: miadoki@stadtdo.de

Autor/in: Sabrina Bittner Tel.: 0231 / 50 22134

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pressestelle der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44122 Dortmund, Frank Bußmann (verantwortlich)