Dortmund – Kindheit im Spätmittelalter: Schulmuseum lädt zur Familienführung

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Dortmund-Aktuell-Dortmund – Kindheit im Spätmittelalter: „Von Steckenpferden, Wachstafeln und Rechenpfennigen“ handelt die Familienführung im Schulmuseum in Marten (An der Wasserburg 1).

Kinder und ihre Begleiter unternehmen dabei am Sonntag, 3. März, 14.30 Uhr eine vergnügliche Entdeckungsreise in die Kinderwelt des Spätmittelalters.

Die Führung kostet 3 Euro, dazu kommen Materialkosten von 1,25 Euro. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos: www.museendortmund.de/schulmuseum

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pressestelle der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44122 Dortmund, Frank Bußmann (verantwortlich)