Dortmund – Kuratorinnenführung durch die Weihnachtsausstellung im MKK: Wendt & Kühn zu Gast in Dortmund am Samstag, 24. November

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dortmund -Dortmund – Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte hat himmlischen Besuch aus dem Erzgebirge: In der Weihnachtsausstellung sind die weltberühmten Musikantenengeln von Wendt & Kühn zu Gast.

Die Studio-Ausstellung lädt noch bis 1. März 2020 dazu ein, der wechselvollen Historie des Unternehmens nachzuspüren und erzählt dabei auch die faszinierende Geschichte dreier junger Frauen, die zu Anfang des 20. Jahrhunderts selbstbestimmt ihren Weg gingen.

Am Samstag, 24. November, 15 Uhr gibt es eine einstündige Kuratorinnenführung durch die Ausstellung. Der Eintritt ist frei, die Führung kostet 3 Euro.

Die Ausstellng „Himmlischer Besuch aus dem Erzgebirge“ zeigt auf 140 Quadratmetern knapp 280 Objekte, mehrheitlich zusammengetragen aus Dresden, Grünhainichen und Wiesbaden, darunter auch einige selten öffentlich gezeigte Stücke aus Familienbesitz.

www.mkk.dortmund.de

www.facebook.com/MKKDortmund

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pressestelle der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44122 Dortmund, Frank Bußmann (verantwortlich)