Dortmund – „Mitmachtag“ bei der Freiwilligen Feuerwehr

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dortmund -Dortmund – Die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr in Dortmund richten am Samstag, 4. Mai, am Tag des heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehren, einen Mitmachtag aus. An diesem Tag können interessierte Bürger*innen sich nicht nur über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr informieren, sondern auch richtig „mitmachen“.

In der Zeit von 11.00 bis 16 Uhr besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen selbst mal Hand anzulegen, um zum Beispiel mit den hydraulischen Rettungsgeräten zu arbeiten oder sich in der Ersten Hilfe auszuprobieren. So kann auch die Schutzkleidung der Feuerwehr inclusive Atemschutzgerät probegetragen werden oder der Umgang mit einem Feuerlöscher geübt werden.

Darüber hinaus werden natürlich alle Fragen rund um den Feuerwehralltag beantwortet.

Am Mitmachtag nehmen 16 der 19 Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr teil.

Die Freiwillige Feuerwehr in Dortmund besteht aus 21 Einheiten, mit 19 Löschzügen, von denen 18 auch über Jugendfeuerwehrabteilungen verfügen, dem Fernmeldezug und einem Musikzug. In diesen 21 Einheiten sind insgesamt 1338 Mitglieder organisiert. Für weitere Informationen steht auch die Homepage: www.feuerwehr-dortmund.de zur Verfügung.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pressestelle der Stadt Dortmund, Friedensplatz 1, 44122 Dortmund, Frank Bußmann (verantwortlich)