Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Dortmund – Tropische Nacht im Botanischen Garten

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Dortmund-Aktuell-Dortmund – Fackeln in der Wüste, funkelnde Bananenblätter und Lampions in Tasmanien – wo gibt es denn sowas?

Die Antwort ist einfach: in den Pflanzenschauhäusern im Botanischen Garten Rombergpark. Am Samstag, 7. Juli können die Besucherinnen und Besucher dort eine Tropische Nacht genießen. Die Schauhäuser (Mergelteichstr. 40) öffnen nachts und kostenlos: Von 20 Uhr bis Mitternacht ist der Eintritt in die Pflanzenschauhäuser frei. Das Café Orchidee hat parallel geöffnet.

Farbige Strahler, Fackeln, Kerzen und Flammschalen sowie Laternen und Lampions sorgen für eine besondere Atmosphäre – auch auf der Terrasse. Die Silhouetten der vielen exotischen Pflanzen wirken bei Einbruch der Dämmerung besonders schön und bizarr.

Das Café Orchidee bietet ein mediterranes Buffet an. Cocktails und die stimmungsvollen Klänge einer Steel Drum-Band sorgen für einen Kurzurlaub in der Karibik – und das mitten im Großstadtdschungel.

Redaktionshinweis: Angehängt an diesen Text erhalten Sie ein Foto. V.l.: Alena Hathadura (Bereichsmeisterin im Botanischen Garten Rombergpark), Eberhard Hoffmann (Vorsitzender des Vereins Freunde und Förderer des Botanischen Garten Rombergpark), Dr. Patrick Knopf (Direktor des Botanischen Garten Rombergpark). Bildnachweis: Stadt Dortmund

***
Autor/in: Katrin Pinetzki Tel.: 0231/ 50 – 2 43 56

Nach oben