Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Düsseldorf – Höfische Damenmode – Fashionstatements als Instrument der Macht am Sonntag, 27. Oktober

Öffentliche Führung zum eintrittsfreien Sonntag.

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Düsseldorf-Aktuell-Düsseldorf – Im Rahmen der Sonntagsführung des Stadtmuseums, Berger Allee 2, wird der Kunsthistoriker Björn Mismahl mit den Museumsgästen am Sonntag, 27. Oktober, 15 Uhr die Merkmale einer höfischen Mode erörtern.

Immer dann, wenn der Körper in seinen Proportionen keine Berücksichtigung findet und externe Hilfsmittel wie Reifröcke, Schleppen und Perücken zum Einsatz kommen, kann man von höfischen Einflüssen und Idealen einer nicht körperlich arbeitenden Menschengruppe sprechen.

Mit den Mitteln der Mode bringt sie ihre Macht und ihren Lebensstil zum Ausdruck. Aber wie funktionieren die Fashionstatements vergangener Jahrhunderte und was vermitteln sie? Diesen Themen wird in der Führung durch die Sammlungspräsentation nachgegangen.

Der Eintritt ist frei.

***
Text: Valentina Meissner

Nach oben