Duisburg -Dellviertel: Betrunkene Fahranfängerin schleudert in geparktes Auto

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Polizei-Aktuell-Duisburg – Am Freitagabend (22.03.19, gegen 21:00 Uhr), befuhr eine 22-jährige betrunkene Fahranfängerin mit ihrem Audi die Gallenkampstraße Richtung Mercatorstraße.

Beim Linksabbiegen auf die Hohestraße überholte sie das Auto einer Zeugin und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kollidierte mit einem geparkten Mercedes und verletzte sich dabei. Der Mercedes wurde durch den Zusammenstoß gegen einen Schildermast geschoben.

Nach Erstversorgung vor Ort durch einen Krankenwagen nahm die Polizei die junge Fahrerin mit zur Wache, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen die Fahrerin wird eine Strafanzeige gefertigt, ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Der enststandene Sachschaden betrug 12.000 Euro.

OTS: Polizei Duisburg