Duisburg -Kaßlerfeld: Schwerer Raub mit Schußwaffe auf Kaufland

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Duisburg -Duisburg –Kaßlerfeld: Am 31.10.2019, um 20:05 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter unberechtigt Zugang zum Kassenraum der Firma Kaufland in Duisburg-Kaßlerfeld. Hier bedrohte er eine Angestellte der Firma mit einer schwarzen Schusswaffe.

Anschließend nahm er den Kasseneinsatz der Angestellten mit einer bislang unbekannten Menge Bargeld an sich, verpackte diesen in einer mitgeführten Tasche und entfernte sich vom Tatort. In Höhe der Firma Aldi stieg er in einen weißen Pkw und fuhr in Richtung Metro davon.

Bei dem Täter handelte es sich um einen ca. 50 Jahre alten und ca. 170 cm großen, schlanken Mann. Er war bekleidet mit einer dunklen Mütze, einer hellen Jacke und einer Jeanshose. Er sprach deutsch mit Akzent.

Hinweise bitte an: Polizei Duisburg, Tel.: 0203-280-0

OTS: Polizei Duisburg