Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Duisburg – Neudorf-Nord: Verfolgungsfahrt endet am Baum

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Polizei-NRW-Aktuell-Duisburg – In den frühen Morgenstunden (23.03.19, 04:30 Uhr) stellte die Polizei nach kurzer Verfolgungsfahrt einen mit fünf Personen besetzten Ford.

Dieser hatte sich einer bevorstehenden Verkehrskontrolle mit überhöhter Geschwindigkeit und durch Missachten mehrerer roter Ampeln durch Flucht entziehen wollen, ehe er im Einmündungsbereich Koloniestraße / Neudorfer Straße mit einem Baum kollidierte.

Einen der beiden zu Fuß flüchtenden Fahrzeuginsassen trafen die eingesetzten Beamten versteckt unter einem geparkten Pkw in der Nähe des Unfallortes an. Dem alkoholisierten 19-jährigen Fahrer wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Ein weiterer Fahrzeuginsasse wurde verletzt und wird im Krankenhaus stationär behandelt. Der stark beschädigte Pkw wurde sichergestellt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

OTS: Polizei Duisburg

Nach oben