Duisburg -Obermeiderich/Marxloh: Kinder überqueren die Fahrbahn – zwei Verletzte

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Polizei-Aktuell-Duisburg –Obermeiderich/Marxloh: Zwei Kinder sind am Mittwoch (27. März) bei Unfällen und Obermeiderich und Marxloh verletzt worden und mit Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus gekommen.

In Obermeiderich wollte ein fünfjähriger Junge am Nachmittag (16:30 Uhr) zu seinem Vater auf die andere Seite der Kochstraße laufen. Dabei erfasste ihn der Fahrer eines VW (43) mit dem Außenspiegel. Das Kind wurde zur Beobachtung stationär in der Klinik aufgenommen.

Gegen 21:30 Uhr rannte laut Zeugenaussagen ein siebenjähriger Junge unvermittelt auf die Fahrbahn der Weseler Straße. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das Kind prallte vor den Kotflügel und verletzte sich. (JG)

OTS: Polizei Duisburg