Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Duisburg – Rumeln-Kaldenhausen: Fußgänger an der Einmündung Ulmenstraße/Bremweg angefahren

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Duisburg -Duisburg – Am Donnerstag (31. Oktober, 17:45 Uhr) kam es an der Einmündung Ulmenstraße/Bremweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger angefahren und verletzt wurde. Ein 37-jähriger Mercedes-Fahrer war auf der Ulmenstraße unterwegs und wollte nach links in den Bremweg abbiegen.

Hierbei übersah er einen 91-jährigen Fußgänger, der auf dem Gehweg des Bremwegs von links kommend die Ulmenstraße überqueren wollte. Der Senior wurde von dem Mercedes erfasst und stürzte auf die Fahrbahn.

Er zog sich eine Kopfplatzwunde und Schürfwunden zu und musste durch einen Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

OTS: Polizei Duisburg

Nach oben