Gelsenkirchen – 44 Jahre alter Mann durch Schläge mehrerer Unbekannter auf dem Kußweg in Schalke schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Gelsenkirchen -Gelsenkirchen – Bereits am vergangenen Freitag, 25. Oktober 2019, ist ein 44-jähriger Gelsenkirchener von mehreren Unbekannten auf dem Kußweg in Schalke zusammengeschlagen und schwer verletzt worden.

Der Geschädigte hatte sich zunächst mit den ihm nur flüchtig bekannten Männern getroffen, als diese gegen 21.25 Uhr plötzlich auf ihn einschlugen und ihn traten. Danach entfernten sich die Unbekannten in Richtung Grillostraße.

Der Geschädigte wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den vier Männern, von denen drei eine Kappe getragen haben sollen, blieb erfolglos.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Tat oder den gesuchten Männern machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 15 unter 0209/ 365-7512 oder an die Kriminalwache unter -8240.

OTS: Polizei Gelsenkirchen