Gelsenkirchen – 5-jähriges Kind in Gelsenkirchen-Erle von Pkw angefahren

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Gelsenkirchen -Gelsenkirchen – Freitag, 26.04.2019, 14:55 Uhr, Gelsenkirchen-Erle, Cranger Straße 386: Beim Überqueren der Fahrbahn wurde ein 5-jähriges Mädchen aus Gelsenkirchen vom Pkw eines 27-jährigen Gelsenkircheners erfasst und zu Boden geschleudert.

Es wurde dabei schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

OTS: Polizei Gelsenkirchen