Gelsenkirchen – Fünf Jugendliche greifen 46-Jährigen auf einem Spielplatz an der Robert-Koch-Straße an

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Gelsenkirchen -Gelsenkirchen – Von fünf Unbekannten angegriffen und schwer verletzt wurde ein 46-Jähriger am Freitagnachmittag, 20. September, auf einem Spielplatz an der Robert-Koch-Straße.

Der Gelsenkirchener saß dort gegen 16.55 Uhr auf einem Stein, als plötzlich das Quintett auf ihn zukam. Ohne erkennbaren Grund schlugen und traten die Angreifer auf ihr Opfer ein. Anschließend flüchteten sie in Richtung Ahstraße/Bahnhofstraße.

Die Gesuchten sind 15 bis 16 Jahre alt, dünn, sahen südländisch aus, trugen bunte Sonnenbrillen und goldene Halsketten. Der 46-Jährige muss sich in einem Krankenhaus stationär behandeln lassen.

Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-7510 (Kriminalkommissariat 15) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

OTS: Polizei Gelsenkirchen