Gelsenkirchen – Täter aus SÜDOSTEUROPA: Massenschlägerei in der Kurt-Schumacher-Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Gelsenkirchen -Gelsenkirchen – Bereits am Donnerstag, 09.04.2020, kam es gegen 19.00 Uhr an der Kurt-Schumacher-Straße in Gelsenkirchen-Schalke zu einer Schlägerei mit ca. 25 tatbeteiligten Personen.

Als die Polizeibeamten wenig später am Einsatzort eintrafen, hatte sich die Lage wieder beruhigt. Zeugen sagten aus, dass zuvor bis zu 25 Personen aufeinander losgingen und sich schlugen.

Bei der Auseinandersetzung zweier Familien mit südosteuropäischer Herkunft ging lediglich eine Fensterscheibe zu Bruch. Zwei Tatbeteiligte wurden in Gewahrsam genommen.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Landfriedensbruch.

Polizei Gelsenkirchen