Hamm – Aufgeflogen: Unfallflucht mit Alkoholeinfluss und ohne Führerschein am Dennehauptweg unterwegs

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamm -Hamm –Heessen: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs war ein 32-jähriger Autofahrer, der am Samstag, 19.10.2019, gegen 2 Uhr, am Dennehauptweg von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Acker gelandet ist.

Den beschädigten Ford Fiesta ließ er einfach stehen und flüchtete zu Fuß. Nachdem Passanten das verunfallte Auto gemeldet hatten, konnten Polizeibeamte den 32-Jährigen als Fahrer ermitteln und in seiner Wohnung antreffen. Der Heessener gab zu, gefahren zu sein und musste zur Blutprobe.

Der Fiesta wurde sichergestellt. Der Sachschaden beträgt inklusive Flurschaden etwa 2500 Euro. Auch gegen die Halterin des Autos gibt es eine Anzeige. Es besteht der Verdacht, dass sie dem Mann das Fahren erlaubt hat, obwohl er keine Fahrerlaubnis besitzt.(ub)

OTS: Polizeipräsidium Hamm