Hamm – Täter nach Körperverletzung auf der Ritterstraße mit Schlagstock flüchtig

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Hamm-Aktuell-Hamm –Mitte: Ein unbekannter Täter schlug am Montag, 8. April, gegen 19.20 Uhr auf der Ritterstraße einem 20-Jährigen bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem Schlagstock auf den Kopf.

Zwei 17-Jährige wurden bei dem Versuch, die Schläger zu trennen, durch den Täter leicht verletzt. Der Unbekannte flüchtete vom Tatort.

Er ist zirka 18 Jahre alt und ungefähr 1,80 Meter groß. Der Schläger hat eine schlanke Figur und ist syrischer Staatsbürger.

Der Geschädigte wurde leicht verletzt und begibt sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 entgegen. (kt)

OTS: Polizeipräsidium Hamm