Hamm / Unna – Falsche Polizisten machen reichlich Beute – Zeugen für Geldübergabe in Unna gesucht

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Hamm-Aktuell-Hamm / Unna – Falsche Polizisten erbeuteten am Montag, 18. März, Bargeld, Schmuck und ein Sparbuch einer 78-jährigen Seniorin aus Bockum-Hövel.

Die Übergabe der Beute fand in Unna statt. Die Hammer Polizei bittet nun um Hinweise. Die Betrogene wurde am Tattag, gegen 11.15 Uhr, von einem Unbekannten mit ausländischer Telefonnummer angerufen. Der gab sich als Kommissar Bergermann von der Polizei aus und teilte seinem Opfer mit, dass sie sich auf einer Liste von Personen befindet, bei denen demnächst eingebrochen werden soll. Zivilpolizisten seien bereits im Einsatz und würden das Wohnumfeld beobachten.

Dann befragte der Betrüger die Seniorin zu ihren Vermögensverhältnissen und fügte hinzu, dass Geld und Schmuck bei Banken und Sparkassen nicht sicher aufbewahrt sind. Dort gäbe es schließlich undichte Stellen. Zudem äußerte er, dass die agierende Einbrecherbande bewaffnet ist. Aus diesem Grund sollte die 78-jährige auch davon absehen, andere Personen zu kontaktieren. Die würden dann selber in Gefahr geraten. Nach dem Telefonat suchte die Hammerin ihr Geldinstitut auf und hob eine größere Bargeldsumme ab.

Diese verstaute sie neben mehreren Schmuckgegenständen und einem Sparbuch in einer blauen Tasche. Kurz darauf meldete sich der Betrüger erneut und wies die Seniorin an, nach Unna zu fahren. Dort sollte sie die Tasche in einer leeren Papiertonne auf dem Parkplatz einer Pizzeria an der Hammer Straße ablegen. Dieser Aufforderung kam die 78-Jährige nach. Die Hammer Polizei sucht nun Zeugen, die am Montag, 18. März, in der Zeit zwischen 15 und 16 Uhr, verdächtige Fahrzeuge und Personen auf dem Pizzeria-Parkplatz an der Hammer Straße in Unna gesehen haben.

Die Hammer Straße ist stark befahren, der Parkplatz ist von der Straße aus gut einsehbar, insbesondere wenn man von Unna in Richtung Hamm unterwegs ist. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm