Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Köln – Unbekannte greifen Reisebus von FC Viktoria Fans in der Frankfurter Straß an – ein Schwerverletzter

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Köln -Köln – Die Polizei fahndet nach zehn bis zwanzig unbekannten Personen, die am späten Samstagabend (25. Januar) Anhänger von FC Viktoria Köln am Sportpark Höhenberg angegriffen haben. Bei dem Angriff wurde ein Viktoria-Fan (37) schwer verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Am Reisebus entstand Sachschaden.

Nach bisherigen Ermittlungen griffen die Unbekannten die Viktoria-Fans gegen 23.30 Uhr unmittelbar nach der Ankunft an der Frankfurter Straße an und bewarfen sie mit Glasflaschen. Mehrere Angreifer packten den 37-Jährigen und schlugen auf ihn ein. Anschließend flüchtete die Gruppe über die Frankfurter Straße in unbekannte Richtung.

Zeugen beschreiben die Angreifer als circa 25-35 Jahre alte Männer, die alle dunkel gekleidet waren. Einige von ihnen sollen mit weißen Tüchern maskiert gewesen sein. Während des Angriffs sollen sie zudem „Fortuna, Fortuna“ gerufen haben. Das Kriminalkommissariat 56 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (mw)

Polizei Köln

Nach oben