Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Kreis Recklinghausen – Bislang erst 60 Sturm-Einsätze im Kreisgebiet – Sturmtief „Sabine“ hält sich zurück

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Recklinghausen -Kreis Recklinghausen – Sturmtief Sabine meint es bislang gut mit den Menschen im Kreis Recklinghausen. Bis 20.15 Uhr verzeichnete die Kreisleitstelle 60 sturmbedingte Einsätze im ganzen Kreisgebiet.

Sollte sich das ändern, ist die Leitstelle trotzdem gut vorbereitet. Das Personal wurde erhöht. Üblicherweise ist ein Wachabteilungsleiter mit sieben Disponenten im Dienst, aktuell sind es zwei Wachabteilungsleiter und zwölf Disponenten. Zusätzlich gibt es einen sechsköpfigen Stab mit der Leitung der Leitstelle, der Kreisverwaltung und dem THW, um sofort handlungsfähig zu sein, sollte es schlagartig mehr Einsätze oder einen besonders großen Einsatz geben.

„Das kann gerne so ruhig bleiben. Es ist immer besser, vorbereitet zu sein und es nicht zu brauchen, als im Ernstfall kämpfen zu müssen, um die Einsätzkräfte durch ein Unwetter unbeschadet hierher zu bekommen“, sagt Sven Wehrhagen, Leiter der Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst.

60 sturmbedingte Einsätze hatte die Leitstelle bis zum Tatort-Beginn entgegen genommen:

  • Castrop-Rauxel 2
  • Datteln 1
  • Dorsten 14
  • Gladbeck 4
  • Haltern am See 3
  • Herten 1
  • Marl 12
  • Oer-Erkenschwick 8
  • Recklinghausen 12
  • Waltrop 3

***
Herausgeber:
Kreis Recklinghausen
Öffentlichkeitsarbeit
45655 Recklinghausen

Nach oben