Kreis Soest – Insgesamt drei bestätigte Corona-Fälle: Nach Fall in Möhnesee nun zwei Männer aus Soest und Bad Sassendorf infiziert

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Soest -Kreis Soest – (kso.2020.03.11.111.-rn). Dem Gesundheitsamt Soest wurden am Mittwochmittag, 11. März 2020, zwei weitere am Coronavirus Infizierte gemeldet.

Es handelt sich um zwei Männer aus Soest und Bad Sassendorf. Nach einem bestätigten Fall in Möhnesee am Dienstag gibt es damit insgesamt drei bestätigte Fälle im Soester Kreisgebiet.

Bei den beiden Männern handelt es sich um Urlaubsrückkehrer aus Tirol. Für sie wurde häusliche Isolierung angeordnet. Das Gesundheitsamt ermittelt jetzt mit Hochdruck Kontaktpersonen der Infizierten. Es werden jeweils Abstriche genommen, die zeitnah untersucht werden.

In den vergangenen Wochen hat das Gesundheitsamt 92 Abstriche veranlasst. Zwölf Ergebnisse stehen noch aus. 28 Personen befinden sich zurzeit zuhause in angeordneter Quarantäne.

***
Kreis Soest
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressereferent
Wilhelm Müschenborn (V.i.S.d.P.)
Hoher Weg 1-3
D-59494 Soest