Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Kreis Soest – Verkehr: Sperrung der Kreisstraße 51 – Zwischen Geseke-Ehringhausen und Lippstadt-Dedinghausen ab 6. Januar

Verkehrsservice Deutschland - Aktuell -Kreis Soest – Weil einige Bäume in einem privaten Waldstück an der Kreisstraße 51 zwischen Geseke-Ehringhausen und Lippstadt-Dedinghausen unter der Trockenheit der vergangenen beiden Sommer gelitten haben, sind sie nicht mehr verkehrssicher und könnten unter Umständen sogar auf die Fahrbahn fallen.

Deshalb müssen sie gefällt werden. Um diese Arbeiten gefahrlos durchführen zu können, bleibt die K 51 in diesem Bereich vom 6 bis 10. Januar 2020 jeweils von 8 bis 16 Uhr für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt.

Der Baubetriebshof des Kreises nutzt die Gelegenheit, um auch Baumpflegearbeiten durchzuführen. Mit Hilfe eines Hubsteigers schneiden die Mitarbeiter das Lichtraumprofil frei, setzen Pflegeschnitte an den Kronen um und entfernen Totholz. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

***
Kreis Soest
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressereferent
Wilhelm Müschenborn (V.i.S.d.P.)
Hoher Weg 1-3
D-59494 Soest

Nach oben