Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Kreis Steinfurt – Corona-Aktuell 24.12.2020: Erfolgreicher Testlauf im Impfzentrum am FMO: 50 Probanden durchlaufen alle Stationen

Kreis Steinfurt sammelt wichtige Erkenntnisse für den Echtbetrieb.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Steinfurt -.jpgKreis Steinfurt – Der Kreis Steinfurt hat heute erfolgreich einen Testlauf mit rund 50 ehrenamtlichen Probanden verschiedener Hilfsorganisationen in seinem Impfzentrum im Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) durchgeführt.

Die Freiwilligen vom THW, der DLRG, den Maltesern und den Kreisverbänden Steinfurt und Tecklenburg des DRKs durchliefen dabei alle Stationen – von der Anmeldung und Aufklärung über die eigentliche Impfung bis hin zur Nachkontrolle. Landrat Dr. Martin Sommer nutzte die Gelegenheit, um allen, die am Aufbau und der Testung des Impfzentrums beteiligt waren, seinen Dank für das außergewöhnliche Engagement auszusprechen.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Ablauf, aber auch mit den Erkenntnissen, die wir gewonnen haben. Jetzt wissen wir genau, welche Dinge wir bis zum Start des Echtbetriebs noch optimieren müssen“, zog auch Dr. Karlheinz Fuchs, Leiter der Stabsstelle Corona beim Kreis Steinfurt, ein positives Fazit nach dem Testlauf. Wann der Echtbetrieb startet, ist bislang noch unklar. In den ersten Tagen der Impfaktion, die im Kreis Steinfurt am kommenden Sonntag, 27. Dezember, beginnt, stehen zunächst Pflegeeinrichtungen im Fokus, die von mobilen Teams angefahren werden.

Die organisatorische Gesamtleitung des Impfzentrums übernimmt der Kreis Steinfurt, die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) verantwortet die ärztlichen Leistungen.

***
Herausgeber: Kreis Steinfurt, Stabsstelle Landrat; Pressesprecherin: Kirsten Weßling; Tecklenburger Straße 10, 48565 Steinfurt

Nach oben