Kreis Unna – Jahresbilanz 2019: Rund 270 Selbsthilfegruppen im Kreis

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - UnnaKreis Unna – Die Selbsthilfe hat im Kreis Unna einen hohen Stellenwert. Das belegt die hohe Zahl der Selbsthilfegruppen, die im vergangenen Jahr wieder gestiegen ist: Aktuell gibt es 268 Selbsthilfegruppen zwischen Schwerte und Selm (2018: 259). Das zeigt ein Blick in die Jahresstatistik 2019 des Kreises Unna.

Ehrenamtliche schlagen in den Gruppen eine Brücke zwischen persönlicher Betroffenheit und bürgerschaftlichem Engagement. Seit fast 30 Jahren unterstützt die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen (K.I.S.S.) diese wichtige Arbeit.

Anlaufstellen in den Gesundheitshäusern
Eine große Rolle spielen dabei die Gesundheitshäuser in Lünen, Unna und Schwerte. Hier treffen Ratsuchende auf hauptamtliche Ansprechpartnerinnen, die mit fundierter Sachkenntnis, einem engmaschigen Netzwerk und auch mit Material aushelfen. Außerdem gibt es Gruppenräume, die gern genutzt werden. Im vergangenen Jahr machten 92 Gruppen von diesem Angebot Gebrauch (Lünen: 39; Schwerte: 18; Unna: 35).

Arbeitsschwerpunkte 2019
Besonderes Augenmerk legten die K.I.S.S.-Mitarbeiterinnen 2019 auf die familienorientierte Selbsthilfe. Pflege, Psychische Erkrankungen sowie Einsamkeit im Alter waren Arbeitsschwerpunkte. Darüber hinaus zeigte sich, dass die Junge Selbsthilfe im Kreis Unna ein Erfolgsmodell ist. Neben zahlreichen Neugründungen von jungen Selbsthilfegruppen fand auch wieder der Stammtisch Junge Selbsthilfe statt. Darüber hinaus war die K.I.S.S. Mitbegründerin des landesweiten Arbeitskreises Junge Selbsthilfe in NRW.

Weitere Informationen gibt es bei der K.I.S.S. – Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen im Gesundheitshaus Lünen, Roggenmarkt 18-20. Die Ansprechpartnerin Lisa Nießalla ist per Telefon unter 0 23 06 / 100 610 oder per E-Mail unter lisa.niessalla@kreis-unna.de erreichbar. Alle Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. PK | PKU

***
Kreis Unna | Presse und Kommunikation | Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna