Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Kreis Viersen – Nachwuchs für den Technischen Umweltschutz

Kreis Viersen stellt zwei Kreisumweltoberinspektor-Anwärterinnen ein.

200814P

Kreisumweltoberinspektor-Anwärterinnen
Landrat Dr. Andreas Coenen (l.) und der Technische Dezernent Andreas Budde begrüßen die beiden Kreisumweltoberinspektor-Anwärterinnen Leonie Janßen (2.v.r.) und Kristin Leenen beim Kreis Viersen. Foto: Kreis Viersen

Kreis Viersen – Der Kreis Viersen bildet zwei Kreisumweltoberinspektor-Anwärterinnen aus. Leonie Janßen und Kristin Leenen haben nach dem erfolgreichen Bachelorstudium ihre Arbeit beim Kreis Viersen begonnen. Die beiden werden im Amt für Technischen Umweltschutz und Kreisstraßen eingesetzt. „Dieser Arbeitsbereich ist gleichermaßen wichtig und komplex. Es ist gut, dass wir uns hier zukunftssicher aufstellen und zwei qualifizierten Nachwuchskräften eine berufliche Perspektive beim Kreis Viersen bieten“, sagt Landrat Dr. Andreas Coenen.

Beide Berufsanfängerinnen sind 25 Jahre alt, kommen aus Straelen und kennen sich aus der gemeinsamen Schulzeit. Leonie Janßen hat in Aachen Bauingenieurwesen studiert und bereits ein zehnwöchiges Praktikum im Amt für Technischen Umweltschutz und Kreisstraßen absolviert. Kristin Leenen hat in Krefeld ihr Studium als Chemieingenieurin beendet.

Die landesweit einheitliche Ausbildung zur Kreisumweltoberinspektorin umfasst 15 Monate, erklärt der Technische Dezernent Andreas Budde: „Die Ausbildung ist praxisnah. Sie werden an den aktuellen Aufgaben des Kreises Viersen mitarbeiten.“ Daneben gibt es externe Lehrgänge – unter anderem bei der Bezirksregierung Düsseldorf und beim Landesumweltamt.

Die Aufgaben eines Kreisumweltoberinspektors reichen von Genehmigungen für technische Anlagen bis hin zur Bearbeitung von Bürgerbeschwerden im Hinblick auf Lärm oder Gerüche von Industrieanlagen. Sie überwachen Grenzwerte, schreiben Stellungnahmen, setzen umweltgesetzliche Vorgaben durch und beraten Unternehmer wie Bürger in umwelttechnischen Fragen.
www.kreis-viersen.de/ausbildung

***

Kreis Viersen – Der Landrat
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Nach oben