Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Kreis Viersen – Update Corona vom 13.04.2020: Zwei weitere Menschen sterben – Aktuell 337 im Kreis Viersen infiziert

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Viersen und LandkreisKreis Viersen – Zwei weitere Mensch sind im Kreis Viersen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben.

Es handelt sich um eine 92-jährige Bewohnerin eines Heims in Niederkrüchten und um eine 84-jährige Frau aus Willich. Die Zahl der seit dem Beginn der Pandemie Verstorbenen erhöht sich im Kreis damit auf 16.

Die Zahl der nachweislich mit dem Virus Infizierten stieg um zwei weitere Fälle.

Aktuell sind 337 Menschen infiziert. Seit Beginn der Pandemie sind es 489. Als genesen gelten 136 Menschen. 24 Personen befinden sich in stationärer Behandlung. In häuslicher Isolierung sind 422 (Stand: 13. April, 11.30 Uhr).


***
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Nach oben