Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Lindlar – Anwohner im Ortsteil Scheel fühlte sich belästigt: 24-Jähriger Passant bei Auseinandersetzung mit Messer verletzt

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Polizei-NRW-Aktuell-Lindlar – Schwere Verletzungen hat ein 24-jähriger Lindlarer am frühen Dienstagmorgen (9. April) bei einer Auseinandersetzung im Ortsteil Scheel erlitten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren der 24-Jährige sowie zwei Begleitpersonen kurz nach 01.00 Uhr zu Fuß unterwegs und hatten sich eine Weile vor dem Haus eines 45-jährigen Anwohners aufgehalten.

Dieser fühlte sich gestört, trat aus dem Haus und sprach die Gruppe an. Zwischen dem Hausbewohner und dem 24-Jährigen gab es anschließend ein kurzes Aufeinandertreffen, bei dem der junge Mann eine Stichverletzung davontrug.

Er musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 45-Jährige, der im Anschluss den Rettungsdienst verständigte, wurde vor Ort festgenommen und zwischenzeitlich wieder entlassen. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Nach oben