Lippetal-Oestinghausen – Kradfahrer in der Soester Straße schwer verletzt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - NRW -Lippetal-Oestinghausen – Am Samstagnachmittag, gegen 16.50 Uhr befuhr ein 35jähriger Lippetaler mit seinem VW Passat die Soester Straße in Lippetal-Oestinghausen in Fahrtrichtung Soest.

In Höhe der TOTAL-Tankstelle wollte er nach links auf das Tankstellengelände abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 49jähriger Lippetaler mit seinem Krad der Marke Suzuki die Soester Straße aus Richtung Soest kommend in Richtung Oestinghausen.

Beim Abbiegevorgang missachtete der Passatfahrer den Vorrang des entgegenkommenden Kradfahrers. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Dabei wurde der Kradfahrer schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen. Die Insassen des VW Passat blieben unverletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Soester Straße voll gesperrt. (AG)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest