Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Märkischer Kreis – Corona-Aktuell 03.02.2021: Inzidenzwert liegt bei 103,6

Zwei Todesfälle.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Märkischer KreisMärkischer Kreis – (pmk). Am Dienstag gingen beim Kreisgesundheitsamt 86 neue labor-technisch bestätigte Coronanachweise ein. Damit sind aktuell 619 Männer und Frauen mit dem Coronavirus infiziert. Leider verstarben zwei Senioren im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung.

In den letzten sieben Tagen haben sich nach Berechnungen des Märkischen Kreises 103,6 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Seit gestern meldet der Kreis 86 Neuinfektionen. Sie verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+2), Balve (+6), Halver (+2), Iserlohn (+11), Kierspe (+10), Lüdenscheid (+16), Meinerzhagen (+6), Menden (+11), Nachrodt-Wiblingwerde (+1), Neuenrade (+2), Plettenberg (+4), Schalksmühle (+4) und Werdohl (+11). Damit stehen derzeit 619 Infizierte unter häuslicher Quarantäne. Das gilt auch für 1121 Kontaktpersonen. Aus der Quarantäne entlassen wurden am Dienstag 38 zuvor infizierte Personen. Sie gelten als nicht mehr ansteckend.

Bedauerlicherweise sind zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung zu beklagen. Am 31. Januar verstarb ein 80-jähriger Senior und am 01. Februar ein 76-jähriger Senior. Beide kamen aus Menden befanden sich in stationärer Behandlung.

Die Gesundheitsdienste planen für heute 31 Coronatestungen, davon 15 an der Teststation in Lüdenscheid, sieben an der Teststation in Iserlohn und neun mobil. In den Krankenhäusern werden 89 Covid-19 Patienten behandelt, davon 12 intensivmedizinisch. Fünf Personen werden beatmet. In den Pflegeeinrichtungen sind derzeit 63 Bewohner mit einem positiven Coronanachweis registriert, sieben in Schulen und drei in Kitas.

Seit Ausbruch der Pandemie vor knapp einem Jahr haben sich insgesamt 10.382 Einwohner mit dem Virus angesteckt. 9.559 Menschen haben die Infektion bereits überstanden. 204 Patienten sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben.

Weitere Informationen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

Altena: 20 Infizierte, 406 Gesundete, 24 Kontaktpersonen und 14 Tote
Balve: 19 Infizierte, 175 Gesundete und 40 Kontaktpersonen und 1 Toter
Halver: 26 Infizierte, 367 Gesundete, 61 Kontaktpersonen und 3 Tote
Hemer: 27 Infizierte, 743 Gesundete, 73 Kontaktpersonen und 16 Tote
Herscheid: 6 Infizierte, 84 Gesundete, 7 Kontaktpersonen und 1 Toter
Iserlohn: 81 Infizierte, 2.235 Gesundete, 113 Kontaktpersonen und 32 Tote
Kierspe: 59 Infizierte, 471 Gesundete, 88 Kontaktpersonen und 6 Tote
Lüdenscheid: 115 Infizierte, 1.545 Gesundete, 186 Kontaktpersonen und 43 Tote
Meinerzhagen: 65 Infizierte, 754 Gesundete, 109 Kontaktpersonen und 15 Tote
Menden: 70 Infizierte, 1.017 Gesundete, 129 Kontaktpersonen und 30 Tote
Nachrodt-Wiblingwerde: 10 Infizierte, 160 Gesundete, 22 Kontaktpersonen und 6 Tote
Neuenrade: 16 Infizierte, 317 Gesundete und 28 Kontaktpersonen und 2 Tote
Plettenberg: 39 Infizierte, 536 Gesundete, 100 Kontaktpersonen und 10 Tote
Schalksmühle: 12 Infizierte, 213 Gesundete, 22 Kontaktpersonen und 5 Tote
Werdohl: 54 Infizierte, 536 Gesundete, 119 Kontaktpersonen und 20 Tote

***

Märkischer Kreis, Öffentlichkeitsarbeit / Tourismus, Pressereferent Hendrik Klein (V.i.S.d.P.), Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid

Nach oben