Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Oberhausen – Derbe Streitigkeiten: Duisburger geht mit Baseballschläger auf Auto los

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - OberhausenOberhausen – Derbe Streitigkeiten: Zahlreiche beunruhigte Anwohner der Kapellen- und Droste-Hülshoff-Straße riefen Polizisten am frühen Samstagmorgen (27.10.) um Hilfe. Mitten in der Nacht (02:14 Uhr) wütete lautstark ein Unbekannter auf der Straße und traktierte, so die Anrufer, auch ein Auto mit einer Eisenstange.

Alle verfügbaren Streifenwagenbesatzungen eilten zum Tatort und trafen auf der Kapellenstraße auf mehrere junge Männer. Sie liefen den Polizisten schon entgegen und machten wirre Angaben zu ihrem Freund, der mit einer Eisenstange bewaffnet, auf geparkte Autos einschlagen würde.

Da die Gesamtsituation sich zunächst völlig unklar darstellte, fahndeten die Polizisten sofort nach dem „Flüchtigen“ und stellten zeitgleich die Personalien der jungen Männer fest.

Schon nach kurzer Zeit stellten sie den flüchtigen Mann, der sich noch immer in einer dunklen Ecke in Tatortnähe aufhielt. Der 23-jährige Duisburger hatte nur seine Hose und Schuhe an, sein nackter Oberkörper blutverschmiert. Als er dann auch noch die Polizisten bedrohte, setzten die ihn kurzfristig mit Tränengas außer Gefecht und nahmen ihn fest.

Die ersten Ermittlungen vor Ort ergaben folgenden Tathergang: Sechs Duisburger im Alter zwischen 17 und 23 Jahren waren auf der Kapellenstraße in einen handfesten Streit geraten. Dabei soll der 23-jährige Haupttäter einem gleichaltrigen Bekannten mit einer Bierflasche eine stark blutende Kopfwunde zugefügt haben. Ein weiterer Beteiligter (21 Jahre) wurde bei der Auseinandersetzung an der Hand verletzt. Der Haupttäter soll seine Bekannten mit dem Baseballschläger regelrecht „gejagt“ haben und anschließend damit ein Auto fast völlig „entglast“ haben. Der Baseballschläger konnte von der Polizei aufgefunden und sichergestellt werden.

Dem Haupttäter wurden im Krankenhaus Blutproben zum Nachweis von Alkohol- und/oder Drogenkonsum entnommen. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen

Nach oben