Oberhausen – Opfer Bewusstlos geschlagen: Raub in Oberhausen Osterfeld an der Gildenstraße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - OberhausenOberhausen – Gestern am 23.02.2020, gegen 20:00 Uhr ist ein Junge (17) in Osterfeld an der Gildenstraße beraubt worden. Das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen sucht dringend Hinweise zur Tat unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Nach einer Geburtstagsfeier ging der Junge auf der Gildenstraße in Richtung eines Discounters. Plötzlich erhielt er von hinten einen Schlag und wurde anscheinend bewusstlos. Er gab an, seine Geldbörse mit Bargeld und Ausweisdokumenten sei dabei gestohlen worden.

Aufgrund der Bewusstlosigkeit kann er keine Angabe zu der oder den Personen machen, die ihn niederschlugen. Ein Zeuge half ihm und rief einen Rettungswagen, der ihn versorgte.

Die Ermittlungen dauern an.

Polizeipräsidium Oberhausen