Ratingen – Kindertreff Eggerscheidt: Das neue Programm geht bis Januar

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ratingen -Ratingen – „Spaß und Unterhaltung beim Eggerscheidter Kindernachmittag“ – unter diesem Motto setzt das Jugendamt seine Veranstaltungsreihe immer donnerstags ab 15 Uhr im Treff am Hölenderweg 51 fort.

Die neue Terminübersicht ist soeben erschienen und hält wiederum einige Überraschungen bereit. So dürfen sich die kleinen Besucher am 28. November auf das Herstellen von Marzipan und Pralinen freuen. Im weiteren Verlauf des aktuellen Programms werden Dresdner Stollen gebacken, Puzzles selber kreiert oder kleine Kommoden aus Holz gestaltet.

Am 12. Dezember werden unter Anleitung weihnachtliche Lebkuchenhäuser gebaut. Die Bausätze dafür stammen von „Lebkuchen-Schmidt“ aus Nürnberg. Im Januar tauchen die Kinder in die Welt der Enkaustik ein. Zwischendurch laden die städtischen Mitarbeiter zu einem Dorferkundungsspiel mit Schatzsuche sowie zu Ausflügen zum Haus der Geschichte in Bonn und zum UNESCO-Welterbe Zollverein ein.

Das Eggerscheidter Kinderprogramm liegt im Jugendamt an der Minoritenstraße 3 zur Mitnahme aus oder wird auf Anfrage gerne nach Hause versandt(E-Mail: info@jugendtreff-eggerscheidt.de).

Jugendamt
Stadt Ratingen