Ratingen – Seniorenratswahl: Vorläufiges Ergebnis steht fest

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ratingen -Ratingen – Der neue Seniorenrat der Stadt Ratingen ist gewählt! Bis zum vergangenen Freitag, 6. Dezember, 12 Uhr, lief die Briefwahl, dann wurde ausgezählt.

Nach dem vorläufigen Ergebnis hat der bisherige Vorsitzende Dr. Helmut Freund die meisten Stimmen erhalten. Weitere zehn Kandidaten (von insgesamt 39) wurden in den Seniorenrat gewählt: Ingrid Herden, Dr. Jürgen Schröder, Anneliese Robertz, Karin Weidner-Hegenbarth, Dieter Hamm, Andrea Behrens, Manfred Evers, Ilse-Anneliese Jones, Andreas Dick und Margarete Erkes.

Von den rund 28.300 versendeten Wahlunterlagen wurden 8.193 Wahlbriefe termingerecht zurückgesendet, dies entspricht einer Quote von 28,95 Prozent. Im Vergleich zur letzten Seniorenratswahl im Jahr 2013 lag die Wahlbeteiligung diesmal um 4,95 Prozentpunkte höher.

Der Wahlausschuss stellt in seiner Sitzung am Dienstag, 10. Dezember, das endgültige Wahlergebnis fest. Die konstituierende Sitzung des Seniorenrates wird voraussichtlich am 20. Januar 2020 stattfinden. Hierzu werden die neuen Mitglieder des Seniorenrates noch separat eingeladen.

Amt für Soziales, Wohnen und Integration
Stadt Ratingen