Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Ratingen – Termine: Jugendrat und Seniorenrat tagen am 25. März

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Ratingen-Aktuell-Ratingen – Termine: Der Seniorenrat der Stadt Ratingen tritt am Montag, 25. März 2019, um 10 Uhr im Seniorentreff Ratingen Mitte, Minoritenstraße 14, zu seiner nächsten Sitzung zusammen und berät über das Mehrgenerationenprojekt auf dem Grundstück der alten Feuerwache. Zudem stellt sich der neue Ratinger Polizeichef Jörg Janke vor und es gibt einen ersten Erfahrungsbericht zur Taschengeldbörse.

Ebenfalls am 25. März – allerdings erst um 18 Uhr – treffen sich die Mitglieder des Jugendrates. Im Angersaal der Stadthalle, Schützenstraße 1/Ecke Europaring, halten sie einen Rückblick auf die Altweiber-Jugendpartys auf dem Marktplatz und in der Stadthalle, besprechen den Sachstand zur Planungswerkstatt für den Mehrgenerationenpark und beraten u.a. über Trinkwasserspender an weiterführenden Schulen.

Am Mittwoch, 27. März, 16 Uhr, tagt der Bezirksausschuss Ratingen Mitte im Sportpark Keramag, Götschenbeck 1a (Besprechungsraum im 1. OG). Themen sind u.a. Urban Gardening im Garten der Sinne, die Neugestaltung der Wallstraße sowie die Radwege entlang der K10 (Ratingen-Süd bis Knittkuhl) und der Homberger Straße.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und demografische Entwicklung tritt zur nächsten Sitzung am Donnerstag, 28. März, um 17 Uhr im Freizeithaus West, Erfurter Straße 37, zusammen. Es gibt einen Sachstandsbericht zum Poensgenpark und es werden verschiedene Anträge der Fraktionen beraten. Dabei geht es u.a. um die Holzfällerarbeiten entlang der Brachter Straße, um die Beleuchtung des Parkplatzes Hans-Böckler-Straße, die Verbesserung der Schulwegsicherung auf der Bruchstraße und farbige Markierungen von Fahrradschutzstreifen.

Die komplette Tagesordnung zur jeweiligen Sitzung können Interessierte im Internet im Ratsinformationssystem (http://ris.ratingen.de) und im Schaukasten an der Minoritenstraße 3a (Tordurchfahrt zwischen den Gebäuden 3 und 3 a) einsehen.

***

Bürgeramt / Pressestelle
Stadt Ratingen

Nach oben