Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Ratingen – Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der Mettmanner Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ratingen -Ratingen – Am frühen Montagabend des 28.10.2019 gegen 18:30 Uhr befuhr ein 29 jähriger Solinger mit seinem Skoda die Mettmanner Straße in Ratingen aus Mettmann kommend in Fahrtrichtung Ratingen.

In Höhe der Bushaltestelle „Buschmühle“ geriet er mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Volvo einer 62 jährigen Ratingerin, die in Fahrtrichtung Mettmann unterwegs war.

In der Folge wurde die Volvo-Fahrerin schwer verletzt und durch Rettungskräfte in eine Klinik eingeliefert, wo sie stationär verblieb. Der Skoda-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden in einem Gesamtwert von ca. 11.000 Euro und mussten abgeschleppt werden.

Die Unfallörtlichkeit wurde während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

OTS: Polizei Mettmann

Nach oben