Schwerte – Zeuge beobachtet im Bereich der Hörder Straße eine Verkehrsunfallflucht – Autofahrer ist alkoholisiert

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - NRW -Schwerte – Am frühen Samstagmorgen (07.12.2019), gegen 00:30 Uhr, beobachtet ein aufmerksamer Zeuge wie ein orangener BMW im Bereich der Hörder Straße mit einem geparkten Opel kollidierte und die Fahrt fortsetzte.

Der BMW Fahrer fuhr im weiteren Verlauf über mindestens eine rote Ampel. Das Fahrzeug konnte im Rahmen der Fahndung im Nahbereich angetroffen werden. Bei dem 26 jährigen Fahrzeugführer aus Holzwickede wurde eine Alkoholbeeinflussung festgestellt.

Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von einigen tausend Euro. /Tu.

Kreispolizeibehörde Unna