Siegen – Durchgeknallter löst in der Hagener Straße Großeinsatz der Polizei aus

suedwest-news-aktuell-deutschland-siegenSiegen – Einen Großeinsatz der Polizei löste am Donnerstagnachmittag (16.01.2020) ein 20-jähriger Mann an einem Haus an der Hagener Straße aus.

Der 20-Jährige, der sich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, forderte von einem Hausbewohner unter Vorhalt eines Messers unter anderem Zigaretten. Der Anwohner brachte sich in Sicherheit während sich der Verdächtige in die Wohnung des Hausbewohners zurückzog.

Für die Dauer des Einsatzes sperrte die Polizei die Hagener Straße. Ein Spezialeinsatzkommando überwältigte den 20-Jährigen. Niemand wurde dabei verletzt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und ärztlicher Betreuung zugeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein