Stadt Ahaus – Neujahrsempfang war ein voller Erfolg: 540 Gäste in der Stadthalle

Kurzweiliges Programm, Talkrunde und glückliche Gesichter.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ahaus -Ahaus – „Unter einem guten Stern“ – unter diesem Motto fand gestern der Neujahrsempfang der Stadt Ahaus statt. Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr hatte Bürgermeisterin Karola Voß im Namen von Rat und Verwaltung gut 540 Gäste in die Stadthalle im Kulturquadrat geladen. Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen, Verbänden und Organisationen und auch alle Bürgerinnen und Bürger waren in der Stadthalle willkommen – Voß hatte die Einladungen zum Empfang bewusst offen gehalten und herzlich dazu aufgerufen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Nach einer persönlichen Begrüßung durch die Bürgermeisterin führten Lukas Hofmann und Doris Zevenbergen, Fachbereichsleitung Büro der Bürgermeisterin, die Gäste charmant durch ein kurzweiliges, unterhaltsames und informatives Programm. Karola Voß begrüßte in ihrer Rede alle Gäste und sprach über Ziele und Vorsätze für das Jahr 2020. Voß präsentierte dann den neuen Imagefilm der Stadt Ahaus, den der Youtuber Stephan Gerick, der aus Wüllen kommt, produziert hat. Anschließend trug sich Bundesminister Jens Spahn als Ehrengast in das goldene Buch der Stadt Ahaus ein. In der folgenden Talkrunde sprachen Dr. Stefanie Schmickler, Thomas Hammwöhner, Hilke Bramkamp, Christina Terbeck und Jens Spahn über ihre persönlichen Sternstunden und zukünftige Projekte und Themen.

Die Big Band der Musikschule unter der Leitung von Alfred Zamhöfer begleitete die Veranstaltung musikalisch und sorgte mit einem abwechslungsreichen Programm für gute Laune bei den Gästen. Ein abschließender Imbiss, zahlreiche persönliche Gespräche und viele glückliche Gesichter rundeten den gelungenen Neujahrsempfang ab.

***
Pressestelle der Stadt Ahaus
Rathausplatz 1
48683 Ahaus