Stadt Alsdorf – Stadt Alsdorf informiert: Es gibt keine Brandschutzprüfungen durch städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Alsdorf -Stadt Alsdorf – Die Stadt Alsdorf weist darauf hin, dass sich zur Zeit Anrufer bei Alsdorfer Bürgerinnen und Bürgern als Mitarbeiter der Stadt ausgeben.

Diese Anrufer versuchen im Namen der Stadt Alsdorf Termine zu vereinbaren. Die vorgeschobene Begründung: angeblich würden brandschutztechnische Überprüfungen vorgenommen in Häusern, die vor 1930 errichtet wurden. Briefe der Stadt würden nicht versandt wegen der Corona-Krise.

Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei nicht um städtische Mitarbeiter des Bauordnungsamtes handelt.

(apa)

————————————————————————
Stadt Alsdorf
Der Bürgermeister
A 13 – Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit
Hubertusstraße 17
52477 Alsdorf