Stadt Bielefeld – Geschichte der Ravensberger Spinnerei am Sonntag, 8. September

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bielefeld -Bielefeld – (bi). Am Sonntag, 8. September, ist zum Tag des offenen Denkmals der Eintritt im Historischen Museum frei.

Zusätzlich wird um 11.30 Uhr eine Führung im Museum und durch den Ravensberger Park zur Geschichte der Ravensberger Spinnerei angeboten. Sie wurde ab 1855 errichtet, war zeitweise die größte Flachsspinnerei auf dem europäischen Kontinent und hat wesentlich zur industriellen Entwicklung Bielefelds beigetragen.

In den 1970er Jahren sollte sie der Verkehrsplanung weichen, konnte aber durch anhaltende Proteste aus der Bürgerschaft gerettet werden. Heute ist das Gebäudeensemble im Park ein Industriedenkmal von europäischem Rang.

***
Herausgeber: Stadt Bielefeld