Stadt Bielefeld – Tipp: Gaming in der Stadtbibliothek

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bielefeld -Bielefeld – (bi). Jeden Dienstag von 15 bis 17.45 Uhr können Kinder und Jugendliche von sechs bis 15 Jahren die Gaming-Welt der Stadtbibliothek am Neumarkt ausprobieren.

Gespielt wird an den Konsolen der WiiU, der PlayStation oder der Nintendo Switch. Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahre können zusätzlich jeden vierten Donnerstag im Monat von 16 bis 17.45 Uhr im GamerSpace die PlayStation 4 mit VR-Brille testen.

Nächster Termin ist Donnerstag, 29. August. Für Fragen rund um das Thema Gaming stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek während der Spielenachmittage zur Verfügung.

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Der Eintritt ist jeweils frei.

***
Herausgeber: Stadt Bielefeld
Presseamt, 33597 Bielefeld