Stadt Bocholt – Ehrenamt: Infoabend Europäische Datenschutzverordnung – Donnerstag, 25. September 2018, 18 Uhr, Vereinsheim TSV Bocholt

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Events-Aktuell-Stadt Bocholt – Ehrenamt: Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Freiwilligen-Agentur Bocholt eine zweite Informationsveranstaltung zum Thema EU-Datenschutzverordnung an.

Diese findet am Dienstag, 25. September 2018, um 18 Uhr im Vereinsheim des TSV Bocholt, Hemdener Straße 140, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden bis zum 20. September bei der Freiwilligen-Agentur Bocholt unter Tel. 02871 953-503 oder E-Mail ehrenamt@mail.bocholt.de entgegen genommen.

Die Bedeutung des Datenschutzes nimmt zu und macht auch vor den Vereinen nicht halt: Die Schwimmabteilung möchte Ergebnislisten ihres Wettbewerbs im Internet veröffentlichen; Der Abteilungsleiter möchte eine Telefonliste aller Abteilungsmitglieder verteilen, um Fahrgemeinschaften bilden zu können; Ein Sponsor bittet um eine Liste aller Mitglieder, um diese zu bewerben.

„Der Vorstand ist verantwortlich für den Umgang mit den Daten all derer, die mit dem Verein in Berührung kommen“, sagt Rainer Howestädt, Ehrenamtskoordinator der Stadt Bocholt.

Am Abend stellt Dieter Ostertag, Justitiar und Abteilungsleiter Recht vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) e.V., die Grundsätze des Datenschutzes und bisherige Entwicklungen vor. Die Veranstaltung berücksichtigt die Reform des Datenschutzrechtes, die am 25. Mai in Kraft getreten ist.

***

PRESSE- und INFORMATIONSDIENST der Stadt Bocholt
Karsten Tersteegen, Amke Derksen, Bruno Wansing
Berliner Platz 1
D-46395 Bocholt