Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Stadt Bocholt – Neujahr: Müllabfuhr verschiebt sich um einen Tag

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - BocholtBocholt – (PID). Der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) weist darauf hin, dass aufgrund des Neujahrstages am Mittwoch, 1. Januar 2020, die Müllabfuhr jeweils um einen Tag nach hinten verschoben wird.

Die Restmülltonnen und -container im Bezirk 3 werden dann nach Neujahr statt Mittwoch am Donnerstag, 2. Januar 2020, geleert. Gleiches gilt für die Papiertonnen im Bezirk S und die Gelben Tonnen im Bezirk H. Die Donnerstag-Bezirke 4, die Gelbe Tonnen-Bezirke J und Z sowie die Papiertonnen in den Bezirken T und Z verschieben sich komplett auf den Freitag.

„Ein Blick in den aktuellen Abfallkalender 2020 hilft schnell weiter“, empfiehlt Abfallberaterin Karin Kalka-Freundt. Informationen sind auch in der ESB-App und online auf www.bocholt.de abrufbar.

Am Silvesterdienstag, 31. Dezember 2019, findet die Müllabfuhr wie gewohnt statt. Grundsätzlich sind die Tonnen am Abfuhrtag bis morgens 6 Uhr bereitzustellen. so der ESB.

***
PRESSE- und INFORMATIONSDIENST der Stadt Bocholt
Karsten Tersteegen, Amke Derksen, Bruno Wansing
Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58, (Glasbau – Flur 6)
D-46395 Bocholt

Nach oben