Stadt Essen – Verkehr: Einschränkungen auf der Bottroper Straße ab Montag, 17. August

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Essen-Aktuell-Stadt Essen – Verkehr: Ab Montag, 17. August, bis voraussichtlich Dienstag, 25. August, wird im Rahmen der Deckenerneuerung die Bottroper Straße im Abschnitt Berthold-Beitz-Boulevard bis Friedrich-Lange-Straße in Bochold bzw. im Nordviertel in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt.

Der Verkehr wird über die gegenüberliegende Fahrspur einspurig umgeleitet. Im besagten Zeitraum kommt es zusätzlich zu Einschränkungen im Kreuzungsbereich Bottroper Straße/Berthold-Beitz-Boulevard. Die Berthold-Beitz-Boulevard-Zufahrt in Richtung Süden wird gesperrt, die Ein- und Ausfahrt in den Berthold-Beitz-Boulevard in Richtung Gladbecker Straße wird aufrechterhalten.

Ab dem 26. August bis voraussichtlich zum 4. September erfolgt anschließend die Deckenerneuerung der Bottroper Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Auch hierbei kommt es zur Sperrung der zu erneuernden Fahrbahnen; der Verkehr wird über die gegenüberliegenden Fahrspuren einspurig umgeleitet. Im Kreuzungsbereich Bottroper Straße/Berthold-Beitz-Boulevard ist in diesem Zeitraum die Zufahrt in den Berthold-Beitz-Boulevard Richtung Gladbecker Straße gesperrt. Entsprechende Umleitungen werden ausgewiesen. Die Ein- und Ausfahrt in den Berthold-Beitz-Boulevard in Richtung Süden wird aufrechterhalten.

Infolge der Fahrbahnsperrungen kann es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen kommen. Es wird daher empfohlen, den Bereich in diesem Zeitraum großräumig zu umfahren.

Herausgeber:
Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen